Logo Studieren-Wissen-Machen
Logo Hochschule der Medien





Die Hochschule der Medien in Stuttgart (HdM) bildet speziell im Bereich Medien für Unternehmen, Organisationen und Institutionen des öffentlichen Sektors aus. In rund 30 Bachelor- und Masterstudiengängen bieten wir derzeit über 5.000 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten. In der Fakultät Electronic Media ist im Bachelor-Studiengang Werbung und Marktkommunikation folgende Professur zu besetzen:

PROFESSUR FÜR STRATEGISCHE KOMMUNIKATION UND BRANDING
ab Wintersemester 2020/2021
Besoldungsgruppe W3, Kennziffer SS2001P


Die ausgeschriebene Professur für Strategische Kommunikation und Branding soll das Lehrgebiet der strategischen Kommunikation und Branding in seiner gesamten Breite theoretisch fundiert und anwendungsbezogen vertreten. Insbesondere gehören dazu Theorie und Praxis der strategischen Kommunikation, Theorie und Praxis des Brandings, der Markenführung, der werblichen Kommunikation, Planning, Online Kommunikation und der Kommunikationswissenschaften.

Diese Gebiete sind sowohl theoretisch sowie aktuell-praktisch in den Kontext der Massenkommunikation und den werblichen Kommunikationsmaßnahmen zu stellen.  Erwartet wird die Bereitschaft zur Übernahme von Grundlagenveranstaltungen im Studiengang Werbung und Marktkommunikation.

W3 -  Zusatzfunktion: Die zukünftige Stelleninhaberin / der zukünftige Stelleninhaber soll die folgenden Bereiche in Lehre und Forschung konsequent ausbauen:

  • wissenschaftliche Analyse des Themenfeldes insbesondere von Strategische Kommunikation und Branding

Gesucht wird eine herausragende und engagierte Persönlichkeit, die das Berufungsgebiet in Theorie und Praxis überzeugend vertritt. Neben einem einschlägigen Studium, einer überdurchschnittlich bewerteten Promotion und nachgewiesener pädagogischer Eignung hat die gesuchte Person zusätzliche, einer W3-Professur angemessene wissenschaftliche Leistungen erbracht, wie z.B. einschlägige und vertiefende Veröffentlichungen und wissenschaftliche Arbeiten aus dem Themenfeld Strategische Kommunikation, Branding, Markenführung und Werbung. Neben dieser besonderen wissenschaftlichen Qualifikation können Sie zudem idealerweise auf eine einschlägige konzeptionelle, planerische und organisationsbezogen führende berufliche Praxis im Berufungsgebiet zurückblicken.

Sie haben Freude daran, junge Menschen für die Branche und deren Möglichkeiten zu begeistern.

Lehrveranstaltungen in englischer Sprache durchzuführen ist für Sie selbstverständlich, und Sie bringen ein Interesse an internationalen Lehr-/Forschungskooperationen sowie Vernetzung mit.

Wir erwarten neben der Lehr- und Forschungstätigkeit auch Engagement in der Weiterentwicklung des Studiengangs sowie in der akademischen Selbstverwaltung der Hochschule.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Prof. Gabriele Kille unter der Rufnummer 0711/8923-2225 oder per E-Mail kille@hdm-stuttgart.de gerne zur Verfügung.


Wir sind bestrebt, den Anteil von Frauen im wissenschaftlichen Bereich, insbesondere in Leitungsfunktionen, zu erhöhen. Entsprechend qualifizierte Frauen werden daher nachdrücklich gebeten, sich zu bewerben. Bei Fragen zur Gleichstellung steht Ihnen die Gleichstellungsbeauftragte Frau Prof. Dr. Katrin Hassenstein per E-Mail unter hassenstein@hdm-stuttgart.de gerne zur Verfügung. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Die Einstellungsvoraussetzungen gemäß § 47 LHG finden Sie hier
(Bitte öffnen Sie den Link hierzu in einem neuen Fenster).


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser HdM-Bewerbungsportal über den Button "Jetzt bewerben" unten rechts und lassen uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 21.08.2020 zukommen.